Zurück von der Ausstellung in Zossen

Pokale hat es für unsere Youngster dieses Mal nicht gegeben, dafür aber durchweg gute Bewertungen und damit die Zulassung für Scotty als Zuchtkater. Yuki hat die Richter bei der Farbbestimmung, genau wie ihre Mama Fiona, in ziemliche Bedrängnis gebracht.

Letztendlich haben sie sich auf die Farbe black-silver-torbie, also mit ein bißchen rot, geeinigt. Das heißt, unser Chefkater Pino ist auch der Papa vom Y-Wurf!

Ein Gedanke zu „Zurück von der Ausstellung in Zossen“

  1. Yuki ist wirklich eine Schönheit geworden! Dann war ihr erstes Bauchgefühl damals mit Pino doch richtig! :). Herzlichen Gruß vonYogi und seiner Familie ❤️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.