Wir haben einen neuen… Kratzbaum

Unser großer Kratzbaum ist mit 3 Liegeflächen für alle Katzen langsam etwas unfair geworden. Nur wer schnell genug war, hat eine der begehrten Etagen abbekommen. Die anderen mussten sich mit einem wackeligen, ausgefransten Billigprodukt begnügen, dessen Form sich langsam in Sisal- und Plüschfusseln auflöst und im ganzen Haus verteilt.

Ein Neuer sollte her und inzwischen weiß ich ja auch, was wichtig ist:

Stabile Grundfläche, Kratzsäulen am besten 15cm Durchmesser und lang genug zum Strecken, Bezüge der Liegeflächen waschbar und die einzelnen Elemente nicht zu fipsig und verspielt, sondern eher großzügig und klar strukturiert.
Die Katzen sind dergleichen Meinung; glaub ich jedenfalls. Zumindest haben sie den „Neuen“ angenommen, wenn auch erst am 2. Tag, da hat er nicht mehr so neu gerochen.

3 Gedanken zu „Wir haben einen neuen… Kratzbaum“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.