Prizzy ist weg!

Foto_2Foto_1

Sibirische Katzen klettern exzellent-sagt das Internet. Also bekam das Katzengehege eine Drahtabdeckung. Der kleine Spalt zwischen Balken und Erdboden konnte ja ignoriert werden, sibirische Katzen graben nicht-sagt das Internet.

Trotzdem war Prizzy weg!

Das Gehege war leer und die beiden anderen Katzen beteiligten sich mauzend an der Suche nach der Kleinen im ganzen Haus. Erfolglos! Also nochmal das Gehege untersuchen und da entdeckte ich es: Im Schein der Taschenlampe waren Spuren im Sand und eine kleine Untertunnelung am Gehege zu sehen.

Um Mitternacht beendete ich meine Suchgänge mit Taschenlampe durch den Garten und die nähere Umgebung und da stand Prizzy gesund und munter mitten in der Diele und gähnte mich an. Wo sie sich versteckt hatte, hat sie nicht verraten aber die Spurensuche am nächsten morgen bei Tageslicht ließen eindeutig auf einen Einbruch- und nicht einen Ausbruchversuch schließen.

Nur wer war es?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.