Neue Zuchtkatzen: 2. Zora

Zora ist das Weihnachtsgeschenk, das ich mir im letzten Jahr selbst gemacht habe. Nachdem ich diese hübsche Sibirische Katze im Internet entdeckt hatte, war sofort der Wunsch da, sie unbedingt haben zu wollen.

Und welch ein Glück, aus dem bereits vereinbarten Auszug in die Niederlande wurde eine lange Autofahrt nach Berlin. Zora hat sich hier gleich wie zu Hause gefühlt. Sie durfte von Anfang an bei Mama Prizzy zusammen mit den kleinen D-Katerchen trinken und hatte so noch in den ersten Wochen muntere Spielkameraden. Aber auch jetzt ist sie keinesfalls isoliert, sondern spielt und kuschelt sowohl mit den Halbwüchsigen wie auch mit den aus ihrer Sicht recht Großen. Wenn sie demnächst noch ein wenig an Gewicht zugelegt haben wird, können wir dann auch das System Katzenklappe erkunden und dann wird auch Zora voll in der Gruppe der Mesarthim’s Sibirischen Katzen integriert sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.