Neue Sibi-Babys

Das Jahr 2015 fing in Bezug auf Nachwuchs mit etlichen Fehldeckungen und Scheinträchtigkeit an. Wurfplanung sieht eigentlich anders aus. Aber nun ist Chefkater Pino offensichtlich wieder voll auf der Höhe seiner Katerkraft und hat gleich bei Ginger und Zora für Babys gesorgt.

Ginger brachte am 3. Juli 2 Katerchen und 3 Mädchen zur Welt und Zora hat es 3 Tage später erst einmal mit einem Baby probiert. Eine eigene Wurfkiste lohnte sich da für sie offensichtlich nicht so wirklich und sie ist mit ihrem kleinen blauen Kater zu Ginger umgezogen. Jetzt kümmern sich beide Mamas, wie auch schon Sammy und Fiona, liebevoll um ihren Nachwuchs, von dem es sicher bald die ersten Einzelinformationen auf der Katzenbaby-Seite geben wird.

3 Gedanken zu „Neue Sibi-Babys“

  1. Liebe Frau Fickert,
    Gern können Sie sich die Babys mal ansehen. Bei Interesse rufen Sie doch einfach an und wir verabreden einen Termin.
    Liebe Grüße
    Uschi Göthe

  2. Ich freue mich zu lesen, dass Pink wieder Vater geworden ist. Würde mich sehr freuen, die Babies auch mal besuchen zu dürfen. Nach, und spielen und verstecken muss für Katzen sein. Herzlichen Glückwunsch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.