Kittenlaufstall

5 x knapp 500g bevölkern seit Neujahr nicht mehr nur die Wurfkiste, sondern nun auch einen großen Teil des Wohnzimmers, der zu ihrereigenen Sicherheit noch eingegrenzt ist.

Kitten-Laufställe werden ja von den verschiedensten Herstellern und auch in den verschiedensten Preisklassen angeboten. Da ich mich beim Thema Katzenaufzucht noch in der Testphase befinde, habe ich mich für eine sehr preisgünstige Version in Form eines Freigeheges für Kleintiere von Zoofari entschieden. Die mitgelieferten Erdspieße habe ich durch dünne Bambusstäbe ersetzt und die Türöffnung für den freien Zugang der Katzenmama habe ich mit einer kleinen Pappe etwas erhöht, so dass die Kleinen vorerst nicht allein aussteigen können. Da ich gleich 2 Sets gekauft habe, ist es sehr leicht gewesen, eine beliebig große Fläche variabel abzutrennen. Momentan sind die kleine Katzenfamilie und ich sehr zufrieden mit dieser Lösung.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.