Fünf Wochen A-Wurf

Die fünf kleinen Mesarthims entwickeln sich prächtig. Sie erobern gemeinsam ihre noch sehr kleine Welt, wobei Streitereien unter Brüdern durchaus vorkommen. Ihre Mama wird allmählich ein wenig entlastet, da sie schon ganz munter an ihren eigenen Futternapf gehen. Da kommt vorerst püriertes Hähnchenfleisch (aus der Baby-Nahrung) und ein wenig untergemischtes Naßfutter hinein und es gibt auch schon mal ein paar Krümel Kitten-Trockenfutter, um an alle Futtervarianten zu gewöhnen.

Wenn Sie Einzelheiten zu den Babys erfahren wollen, schauen Sie doch auch mal unter Katzenbabys nach.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.