Es wird ruhig

Von den 2019er Sibibabys zieht nun einer nach dem anderen zu seinen neuen Dosenöffnern, bzw. ist bereits gut angekommen. An den Futterschüsseln gibt es Platz genug für Nori und ihre O2-Babys und auch die letzten Kätzchen aus den älteren Würfen. Alle haben sich wunderbar entwickelt und warten nun auf den richtigen Menschen mit einem Für-immer-Plätzchen zum Kuscheln.

Noch nicht vergeben Kätzchen sind,
die 4 1/2 Monate alte Jolly, die ganz nach ihrem Papa Pino kommt, aus dem J2-Wurf.
Die 3 1/2 Monate alte Momo aus dem M2-Wurf.
der 3 1/2 Monate alte Nanook aus dem N2-Wurf.
und die 11 Wochen alten Kätzchen des O2-Wurfs bis auf Ornella.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.