Endlich Sibi-Wetter!

Obwohl 2015 das wärmste Jahr seit der Wetteraufzeichnung war, haben sich meine Sibirischen Katzen ein ordentliches Winterfell zugelegt. Endlich konnten sie es jetzt auch im verschneiten Garten ausführen. Während Chef-Kater Pino sofort seinen Tarneffekt ausgenutzt hat, ist Indi dem ersten Schnee seines Lebens doch etwas skeptisch gegenübergetreten. Leider hat das einsetzende Tauwetter dem Spaß heute schnell ein Ende bereitet – Matsch ist auch für die hartgesottensten Sibirer unangenehm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.