Ausstellungsnachlese

Die Kurzfassung wäre: Ziel erreicht, alle 3 Katzen haben die für ihre Altersklasse beste Bewertung Excellent 1 erhalten, Gunesh war für „Best in Show“ nominiert und Fiona wurde sogar als Rassesieger mit einem Pokal bedacht. Aber es geht auch noch etwas ausführlicher…

Grund für die Teilnahme an dieser Ausstellung in Karlshorst war die Bitte des Veranstalters an Züchter Sibirischer und Norwegischer Waldkatzen, mit ihren Tieren die Prüfung einer jungen Frau als Richter für diese Rassen zu ermöglichen. Das bedeutete eine zusätzliche Vorstellung der Katzen auf dem Richtertisch des Prüflings, was nicht jede Katze begeisterte. Und wenn es Differenzen in den Beurteilungen gab, wurde die Katze erneut vom gesamten Richtergremium begutachtet. Dabei wurde wieder mal ganz deutlich, dass es so viele Meinungen wie Richter und Katzen gibt und die festgelegten Standards nur eine vage Richtschnur darstellen.
Irgendwann hatten sich die Juroren aber geeinigt, wir hatten für Fiona eine Farbfestlegung (verbunden mit der Empfehlung, die Farbe nach einiger Zeit erneut prüfen zu lassen) und Finnley bekam als Belohnung für sein braves Durchhalten einen neuen Kuschelsack, der auch sofort angenommen wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.